Fritz Koelle zum Ehrenvorsitzenden gewählt

Auf Antrag unseres Ehrenmitglieds Horst Wagner hat die Mitgliedschaft einstimmig entschieden Fritz Koelle zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Fritz Koelle ist nach Sepp Steiner, Adi Raith und Jan-Daniel Fuchs der vierte Ehrenvorsitzende des SV Straßlach. Ehrenmitglieder sind Thomas Bild, Helmut Hibsch, Rudolf Hibsch, Franz Reiter und Horst Wagner

Fritz Koelle war von 1975 bis 1989 1. Vorsitzender des SV Straßlach. In diesen 14 Jahren, der längsten Amtsdauer eines 1. Vorsitzenden in unserem Verein, hat er, gemeinsam mit seinen Mitstreitern, unglaublich viel bewegt. In seine Amtszeit fiel der Einzug in die Mehrzweckhalle (1977), deren Bau der Verein intensiv begleitet hat. Diese erste richtige Indoorsportstätte wurde in der Amtszeit von Fritz Koelle mit Leben gefüllt, es entstand die Gymnastik- und Turnabteilung (bis heute die größte Abteilung des SVS), eine Trampolin-Abteilung, eine Volleyball-Abteilung und eine Kampfsport-Abteilung. Er übernahm den Verein mit 140 Mitgliedern und übergab ihn an seinen Nachfolgern mit 620. Aber nicht nur sportlich hat sich im Sportverein unter Fritz Koelle viel getan: Um das Vereinskonto aufzubessern wurden zahlreiche Feste aus der Taufe gehoben, die teilweise bis heute zu den Evergreens der Straßlacher Dorffeste gehören. Rauschende Faschingsbälle mit bis zu 800 Besuchern, das Weiherfest, der Straßlacher Festklassiker schlechthin und zahlreiche Gewerbeausstellungen wurden während der Amtszeit von Fritz Koelle erstmalig durchgeführt und etablierten sich über viele Jahre. Auch das 20-jährige und 25-jährige Vereinsjubiläum wurden mit Festzelt und Rahmenprogramm groß gefeiert. Obwohl Fritz Koelle, als leitender käufmännischer Angestellter bei der MAN Nutzfahrzeuge AG (Hauptabteilungsleiter und Prokurist), beruflich stark eingespannt war, hat er sich all die Jahre immer mustergültig für das Wohl des Vereins engagiert.

Daher hat die Vorstandschaft den Antrag zur Ernennung von Fritz Koelle zum Ehrenvorsitzenden von Horst Wagner sehr gerne unterstützt und möchte sich auch auf diesem Wege bei Fritz Koelle für seine außerordentlichen Verdienste um den Verein bedanken.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.