Hallenturnier TSV Pentenried (17.02.2019)

Am 17.02.2019, einem sonnigen Sonntag, trafen sich 9 tapfere Straßlacher Jungs des Jahrgangs 2011 um 8 Uhr am Bürgerhaus. Dort startete eine spannende Reise nach Planegg zum Hallenturnier des jährlichen Würmtal Cup, bei dem 8 Mannschaften zeigen wollten, was sie können!

Vorrunde

In der Vorrunde sicherte sich der SV Straßlach mit einem Unentschieden, einem hohen Sieg und einer Niederlage den 2. Platz in seiner Gruppe:

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber TSV Pentenried ging der SV Straßlach gleich mit einem Tor in Führung. Kurz vor Schluss glich der Gegner mit einem Konter nach einer taktischen Fehlanweisung des Straßlacher Trainers aus.

Das zweite Spiel gegen SV Teutonia spielten alle Straßlach Akteure höchst konzentriert und ließen dem Gegner keine Zeit zu denken - so gewannen sie mit einem klaren 6-0!

Im dritten Spiel war es wichtig, nicht mehr als 5 Tore zu kassieren um den Einzug ins Halbfinale zu erreichen. Gegen einen sehr starken TSV Neuried hat die Mannschaft versucht, das Spiel zu gestalten, wurde aber mit Weitschüssen des Gegner ständig unter Druck gesetzt und verlor letztlich „nur“ 2-0. Dank einer besseren Tordifferenz gegenüber dem Drittplatzierten TSV Pentenried war der Weg ins Halbfinale damit geebnet.

Halbfinale

Im Halbfinale stabilisierte der SVS nach einer taktischen Umstellung die Defensive und verfolgte gegen die Turnierfavoriten des RW Oberföhring eine Konterstrategie. Diese ging auf und durch einen schnell ausgeführten Angriff fiel das 1-0 für Straßlach. Dies war auch der Endstand. Straßlach war im Finale um Platz 1!

Finale

Das Finale – zum 2. Mal an diesem Tag ein Spiel gegen den TSV Neuried - war das spannendste Spiel des Tages. Durch die veränderte Taktik ist es den Straßlacher bei dieser Begegnung gelungen, Weitschüsse von Neuried zu verhindern. Kurz vor Schluss hatten wir sogar die Möglichkeit das 1-0 zu erzielen - leider knapp daneben.
Somit ging es ins 7 Meter Schießen! Hier zählt das Glück!
Heute war es nicht ganz auf der Seite der Straßlacher- aber sie haben einen hervorragenden 2. Platz erkämpft.

Die regulären Torschützen für Straßlach waren: Giuliano (6) und Tom (2).

Vielen Dank an alle Spieler für ein spannendes Turnier und eine tolle Leistung!

Tom K, Giuliano, Michael, Oscar, Raphael, Leon, Kalle, Toni und Felix.